All in Between Xund&fit

Xund&fit mit Nora alias @yoga_nora

  • 11. August 2017

 

Heute möchte ich euch Nora von @yoga_nora vorstellen.

Nora empfinde ich als eine aufgestellte, offene und unglaublich herzliche Persönlichkeit. Ich durfte sie noch nie persönlich kennenlernen – ich hoffe das ändert sich bald 🙂 Nora unterrichtet Yoga in Zürich und hat zusammen mit ihrem Mann Simon athleticflow entwickelt.

Nora ist überzeugt davon, dass eine regelmässige Yogapraxis innere und äussere Stärke schafft. So sind Ihre Yogastunden ein Mix aus Kraft und Dynamik, Ruhe und Meditation.

Die anderen Xund&fit Interviews findet ihr übrigens hier:
AndreaLaraValeria – ClaudiaFiteluxe – Anina – KatrinAnjaSolvejg

 

Mittlerweile wird viel über das Thema „healthy Lifestyle diskutiert. Was bedeutet „healthy Lifestyle“ für dich?
Kurz und knackig. Jeden Tag Yoga, mindestens einmal am Tag für mich selbst kochen, viel Lachen, vergeben und mehr lieben. 

  

Was darf bei dir in der Küche nie fehlen?
Meine Küche ist ein kreatives Chaos. Ich habe über 50 verschiedene Gläser mit leckerem, gesundem Zeugs – Nüssen, Körnern, Getreide, Superfoods usw.

 

Was ist dein Lieblingsrezept?
Boah die Frage ist gemein und schwierig. Ich liebe Bananenkuchen und alle möglichen Curry Rezepte und natürlich grüne Smoothies.

 

Wie hältst du dich fit?
Körperlich oder mental?:) Natürlich mit Yoga und athleticflow. SUP Yoga im Sommer. Für einen ruhigen Geist hilft mir Mediation oder meditativer Flow, sowie kochen und viel Lachen. 

 

Was ist dein „Health“-Tipp für uns?
Find your own path. Es wird viel erzählt, was gesund und was ungesund ist. Dein Körper weiss am besten, was dir gut tut. Wir müssen einfach wieder lernen, mehr auf unsere inneren Bedürfnisse zu hören und vor allem eine Balance zu finden. 

 

Photo Credit: @your_photo_experience

No Comments
Leave a Reply