All in Between Current Favorites

Current Favorites – Winterplausch

  • 31. Januar 2019

Schon wieder sind 4 Wochen vergangen und wir haben bereits Ende Januar 🙈 Unglaublich wie die Zeit vergeht. Das Januar Current Favorites widmet sich nochmals voll und ganz dem Schneeabenteuer….

 


1. Mein eigenes Splitboard!
Ich habe mir mega lange überlegt, ob ich mir dieses Jahr eine neue Snowboardausrüstung leisten soll oder nicht. Zum Glück habe ich es getan – es gibt nichts Besseres als unverfahrene Tiefschneehänge hinunterzufahren 😍 Ein Traum! Früher bin ich noch mit den Schneeschuhen und dem Brett auf dem Rücken hochgekraxelt. Nicht zu vergleichen! Das Splitboard ist einfach 🔝 Auch dieses gute Stück ist von Burton (wie meine gesamte Ausrüstung 😅🙈). Kostenpunkt CHF 900. Natürlich benötigst du auch noch eine Bindung und die Felle.

 


2. Endlich mal bequem!
Wahrscheinlich hat sich die Technologie und die Qualität in den letzten paar Jahren verbessert. Aber für mich ist es endlich mal ein Schuh, der nicht “ribscht” und echt bequem ist. Vor dem hatte ich echt etwas schiss! Wäre ja schön blöd, wenn du auf der Hälfte der Strecke schon Blasen hättest. Wie schon gesagt – meine ganze Ausrüstung ist von Burton. Also auch die Schuhe. Ich hab mich für folgendes Paar entschieden: Supreme Snowboardboots für CHF 460 CHF.

 


3. Hat sich gelohnt!
Dieser Helm ist mein erster. Jetzt nur nicht ausflippen, es ist nicht so, dass ich in den letzten Saisons immer ohne gefahren bin. Nein, ich bin gar nicht gefahren 🙈 Der Visierhelm Jump 2.0 von Alpina sitzt perfekt. Das Visier sitzt so gut, dass es keinen Windstoss durchlässt. Es ist perfekt anliegend. Ausserdem hält das Visier was es verspricht. Das Quattroflex sorgt dafür, dass die Kontraste im Schnee erhöht werden und lässt dich so das Umfeld schneller und besser wahrnehmen. Das gute Stück hat jedoch auch seinen Preis. Kostenpunkt ist CHF 399.

 


4. Zum Glück habe ich mich für etwas Farbe entschieden!
Perfekt zur zartrosa Mütze 🙌 Gekauft hab ich die Hose, wie schon gesagt, bei Burton für CHF 220. Die passende Jacke gab’s ebenfalls bei Burton für CHF 300. Ich bin mehr als happy mit dieser Wahl! Ein Hoch auf den Anorak 🙌

 


5. Wie könnte ich ohne…
Wie könnte es anders sein! Natürlich ist mein Odlo immer mit dabei. Ich erzähle euch die Wahrheit, wenn ich sage, dass ich jeweils nur mein Odlo und die Skijacke trage. Ich hatte noch nie kalt – noch nie! Bei Odlo bekommst du das Blackcomb Shirt momentan für CHF 80 und die Tights gibt’s ebenfalls  für CHF 80. Ja, sie haben momentan gerade einen riesen Sale. Falls dir etwas gefällt, das nicht im Sale ist, kannst du meinen neuen Rabatt-Code verwenden 🙌🎉 Mit OdloXenia19 bekommst du 20%.

 


6. Immer noch kuschlig warm!
In dieses gute Stück habe ich mich einfach verliebt 😍 Es war Liebe auf den ersten Blick. Bestellt habe ich sie bei Zalando für CHF 55. Soweit ich weiss, gibt es sie auch noch in grau.

 


7. Damit es auch auf dem Gipfel noch etwas Warmes zu trinken gibt!
Mittlerweile ist fast jedes Familienmitglied mit einer  H&C ONE ausgestattet. 😊 Tipp: Füllt den Tee bereits trinkfertig ab. Wenn ihr das Gefühl habt, ihr wollt ihn schön heiss abfüllen, damit er oben auch noch genug heiss ist, verbrennt ihr euch die Zunge. Der Tee bleibt so heiss, wie ihr ihn eingefüllt habt. Der Preist beträgt CHF 35.90. Vergiss nicht, ich hab einen Gutscheincode – xeniastutz10 – mit dem kriegst du 10% Rabatt.

 


8. Meine allerneuste Errungenschaft!
Diese klappbaren Stöcke sind meine neuste Errungenschaft. Sie lassen sich ganz einfach, wie Zeltstangen, zusammenklappen. Jetzt passen sie endlich in meinen Rucksack 🙌 Gekauft hab ich sie im Burton Store in Zürich. Du bekommst sie aber auch online auf burton.com für CHF 150.

 



Wann steht dein nächstes Schneeabenteuer an? Meines am Sonntag – wenn das Wetter mitspielt 🙌

Ich wünsche dir einen schönen Abend! 

Facebooktwitterpinterest
No Comments
Leave a Reply